Haupthaus - Sachsenhof Greven

Sachsenhof Greven
Direkt zum Seiteninhalt

Haupthaus

.
Der Sachsenhof in Greven-Pentrup: Frühmittelalter trifft Moderne
Das Haupthaus
Im Mittelpunkt der Anlage steht das Haupthaus als Wohn- und Stallhaus. Dieses circa 18 m lange Pfostenhaus mit seinen schiffsförmig gebogenen Längswänden, schrägen Außenpfosten und seinem stützenfreien Innenraum ist charakteristisch für die Häuser der Sachsen im frühen Mittelalter. Die aus Weiden geflochtenen Wände sind mit einem Lehmverputz versehen.

Das reetgedeckte Walmdach ragt weit über die Wände hinaus, damit die zur Imprägnierung unten angebrannten Eichenpfosten und die Lehmwände nicht nass werden und damit länger halten.




(c) Heimatverein Greven - 2022
Zurück zum Seiteninhalt